TEST

Samstag, 7. Januar 2012

Eine Liebeserklärung an: American Apparel 'NEON Nail Lacquer'



Bei jedem meiner Besuche in Hamburg und auch Berlin, schaue ich bei American Apparel vorbei, so auch im vergangenen Sommer als ich mir diesen Nagellack mit nahm, welcher mich seit dem ständig begleitet. 

Heute war es mal wieder so weit, denn das graue, zeitweise auch regnerische Wetter schien mich heraus fordern zu wollen, doch anstatt 'Bonjour Tristesse', gab es bei mir Farbe auf die Nägel, näher gesagt die Farbe 'Neon Violet'. 
Dies ist ein matt-glänzender Ton, welcher gar nicht so grell ist wie man vielleicht erwarten würde und daher ist diese Farbe immer wieder passend, besonders zu (meinem liebsten American Apparel Sweatshirt in) schwarz-grau (Vielleicht zeige ich euch diesen auch einmal bei nächster Gelegenheit.).


Der Nagellack ist frei von DBP und Toluol. Einmaliges Auftragen ist ausreichend um die Nägel zu decken. Auch trocknet der Lack unglaublich schnell. 




Die 15ml des 'NEON Nail Lacquers' bekommt ihr für ungefähr 8 Euro bei American Apparel



Kommentare:

  1. Heul. Ich will auch wieder. Aber das dauert noch...

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe tut mir in den Augen weh O.O

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Farbe fällt durchaus auf! (: Für mich hätte es auch gern noch etwas greller sein können, hihi...

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es schön, dass sie etwas matter zu sein scheint. Das nimmt dem ganzen etwas den "Knall". Lohnt sich AA in HH? Ich war noch nie drin.

    AntwortenLöschen
  5. Hamburg hat zwei Stores. An der Sternschanze ist es sehr eng und es gibt nur wenig Auswahl, am Gänsemarkt hingegen ist es wunderbar und es gibt zwei Etagen! LG, Lena

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farbe. Ich wusste gar nicht, dass die auch so tollen Nagellack herstellen. Wir haben vor einigen Tagen auch mal was mit American Apparel probiert, genauer gesagt mit dem LoopSchal. Schau doch gern mal rein, wenns dich interessiert als AA-Fan :)

    LG Jule von
    vidanullvier.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jule, wie seid ihr denn auf die Idee gekommen, den LoopScarf so zu verwenden? :D
    LG, Lena

    AntwortenLöschen
  8. und ist der Nagellack denn auch vegan?

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kirstina,
    der Nagellack ist ausgewiesen als Cruelty-Free und auch in den Inhaltsstoffen konnte ich nach Prüfung keine tierischen Inhaltsstoffe erkennen.

    Ingredients: Butyl Acetate, Ethyl Acetate, Nitrocelliulose, Adipic Acid/Neopentyl Glycol/Trimellitic Anhydride Copolymer, Acetyl Tributyl Citrate, Styrene/Acrylates Copolymer, Stearalkonium Hectorite, Isopropyl Alcohol, Camphor, Benzophenone-1

    LG, Lena

    AntwortenLöschen
  10. Super danke :)
    War zu faul um selbst zu suchen ;)
    Lgk

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.